Puffe, Frederik



Geb. 1983 in Solingen

– Erstes Instrument: Congas, Latin Percussion mit 10 J.

– Früheste Einflüsse: Phil Collins, Santana, Neil Young, Hendrix, Cream, Herbie Hancock, Sting, Suzan Vega, Nirvana, Foo Fighters, RHCP

– Schlagzeug-Grundausbildung: Musikschule Leichlingen 1995-2001 (Andreas Genschel)

– Band, Bühnen und Studio-Erfahrung: 25 Jahre mit div. Künstlern, Ensembles und Tribute Acts; ADS-Bigband (Gerd Hoffmann)

– Zweites Instrument: Gitarre (Autodidakt)

– Besuchte Drum-Masterclasses/ Coachings: Claus Hessler, Dom Famularo, Stefan Emig, Patrick Metzger

– Nebenaktivitäten: Songwriting (Sonderzeichen), Homerecording-Tonstudio

– Mottos: “Die Reise ist das Ziel” / “Man lernt nie aus” / “Jeder Drummer hat seinen Sound”

 

Im Unterricht fördere ich Deine(n)/ Ihre(n) ..

..Freude an Musik überhaupt.

..Kenntis aller relevanten Basics von Haltung des Stick, Sitzposition, Kaufentscheidung bis zur Notenlehre.

..Motivation, selbständig zu lernen, auch z.B. durch aktives Hören von Musik im Alltag.

..Fähigkeit im Kollektiv zu musizieren durch die nötige Gehörbildung, sowie Timing & Groove (Was ist das?) als Herzstück.

..Realistische Selbsteinschätzung, welche den “roten Faden” hält.

..Repertoire an tollen Rhythmen, Grooves und Klängen, die das Schlagzeug hergeben.

..Individuellen unverwechselbaren Sound.