Die hier vorgestellten Kurse setzen ganz bewusst bei Babys und Kleinkindern an, um möglichst früh den Spaß und die Freude an Klang, Rythmus und Bewegung zu wecken.

Das Ziel ist die Integration von Musik in die Familie und in den Alltag. Hierdurch werden die musikalischen Anlagen, die in jedem Kind schlummern, geweckt, gefördert und stabilisiert, so dass auf diesem spielerischen Weg ein wichtiger Beitrag zur positiven Gesamtentwicklung ihrer Kinder geleistet wird.

Gerade die ersten Lebensjahre sind prägend für die geistige und seelische Formung des Menschen, wobei die wichtigsten „Lehrer“ und Vorbilder die Eltern sind.

Um außerdem noch die Entwicklung u.a. des Sozialverhaltens zu unterstützen findet der Unterricht in Gruppen von ca. 10 Teilnehmern, zum Teil mit Begleitung von Erwachsenen, statt.

 

Die Unterrichtsangebote:

 

0 – 18 Monate:

„Der Babygarten“ – allgemeine Frühförderung vom ersten Anfang an, denn Rhythmus und Musik begleiten uns ein Leben lang. Babys von 0 – 18 Monaten in Begleitung von Mutter/Vater oder eines anderen vertrauten Erwachsenen entdecken die Welt der Musik.
Kniereiter, Körpererfahrungsspiele, Schaukel- und Wiegenlieder, Lieder zum Erleben und Begleiten des Grundschlags mit einfachen Instrumenten, Musik zum Tanzen und Zuhören ermöglichen eine noch engere Bindung zu Ihrem Kind.

 

18 Monate – 3 Jahre:

„Die Musikflöhe“– allgemeine musikalische Frühförderung für Kinder ab 18 Monaten mit Begleitung eines Erwachsenen – Zusammen mit einem Elternteil oder einem anderen Erwachsenen erlernen die Kinder im Unterricht gemeinsam leichte Lieder, Sprechverse, Bewegungs- und Fingerspiele sowie kleine Tänze. Einfache Instrumente wie Klangstäbe, Rasseln etc. begleiten den Unterricht ebenso wie das gemeinsame Singen, Klatschen, Schleichen, Hüpfen und vieles mehr. Besonders wichtig ist das Gruppenerlebnis mit den eigenen Eltern und anderen Kindern.

 

Ab 3 Jahre mit Begleitung:
„Die Musikmäuse“ –allgemeine musikalische Frühförderung für Kinder ab 3 Jahren mit Begleitung eines Erwachsenen –Dieser Kurs ist besonders geeignet für Kinder und einen Erwachsenen, die erste Erfahrung mit Musik in Form eines Unterrichts sammeln wollen. Gleichzeitig ist dieser Kurs eine Fortführung des Kurses „Die Musikflöhe“.
Die Gebühr beträgt für jeden Kurs 104,00 € (Halbjahreskurs)