JeKi

Das Programm möchte Grundschulkinder für Musik begeistern. Die Kinder machen Erfahrung mit Klang, Rhythmus, Stimme und Bewegung. Das aktive Musizieren miteinander steht im Mittelpunkt. Jedes Kind soll die Möglichkeit erhalten, im Rahmen von „Jedem Kind ein Instrument“ ein Musikinstrument seiner Wahl in der Grundschule zu erlernen. Der Unterricht macht mit musikalischer Vielfalt vertraut und stärkt das Zusammenspiel sowie Kreativität, Ausdauer und Wahrnehmungsfähigkeit.

JeKi bieten wir in der Grundschule Yorckstr./Lützowstr., Grundschule Gottlieb-Heinrich-Straße und der Grundschule Bünkenberg/Widdert an.

 

  1. Schuljahr Musikalische Grundausbildung (MGA)

Im ersten Schuljahr nehmen Kinder der beteiligten Grundschulen an „Jedem Kind ein Instrument“ teil. Dabei werden sie von Musikschul- und Grundschullehrkräften, die den Unterricht gemeinsam im so genannten „Tandem“ gestalten, spielerisch in die Musik eingeführt. Die Erstklässler lernen verschiedene Instrumente kennen und wählen schließlich ein Instrument aus.

Die Teilnahme ist freiwillig und die Gebühr für das erste Schuljahr beträgt 16,00 € pro Monat.

(Solingenpass-Inhaber erhalten den Unterricht bei Vorlage in der Musikschule kostenlos.)

 

  1. Schuljahr Instrumentalunterricht

Ab der zweiten Klasse erhalten die Grundschülerinnen und -schüler ihr gewähltes Musikinstrument als kostenlose Leihgabe für den Unterricht und für das Üben zu Hause. In Kleingruppen erhalten sie eine Unterrichtsstunde Instrumentalunterricht auf dem gewählten Instrument, erteilt durch eine Lehrkraft der Musikschule. Der Einstieg in das Instrumentalspiel und das gemeinsame Musizieren stehen dabei im Mittelpunkt.

Die Teilnahme ist freiwillig und die Gebühr pro Kind (und Leihinstrument) in einer Gruppe beträgt 21,00€ pro Monat.

(Solingenpass-Inhaber erhalten den Unterricht bei Vorlage in der Musikschule kostenlos.)

 

In den dritten und vierten Klassen wird der Instrumentalunterricht fortgesetzt, jedoch durch Orchesterspiel ergänzt. Die monatliche Gebühr verändert sich gegenüber dem Instrumentalunterricht in der zweiten Klasse nicht.

Der Jeki- Unterricht endet automatisch zum Ende des vierten Schuljahres.